KLM  vom Schaumburger Wald
Zwingergalerie
 KLM-Welpen und Wurfplanung

                                 Unsere letzte Zuchthündin              

                        > Vesta vom Schaumburger Wald<.


 sil/spl, AH, HN, Btr, Vbr, LZ-S, LN, Sw I/I, FS II/I, SwN,  Fw SG/SG 52 cm, HD-A, HQ 1,06, VJP 78 Pkt, HZP 184 Pkt, VGP 1.Preis 348 Pkt., Totverweiser    Ureter A

Vesta ist sehr leistungsstark und leichtführig in allen jagdlichen Einsatzbereichen. Sie ist sehr arbeitsfreudig und passioniert auch und besonders bei der Wasserarbeit.

Der letzte Wurf aus Vesta sollte Ende Dezember 2018 fallen.   Leider ist Vesta leer geblieben. Deshalb wird es in absehbarer Zeit im Zwinger vom Schaumburger Wald keinen Wurf mehr geben.                                              

      






Bitte bedenken Sie, dass auch ein sehr gut veranlagter Welpe nur ein erstklassiger Jagdhund wird, wenn Sie seine Anlagen durch eine intensive Ausbildung und sachgerechte Führung entwickeln und fördern.

Was ich als Züchter bei der Aufzucht der Welpen dazu tun kann,  sehen Sie auf den folgenden Bildern früherer Würfe.


 

Y-Wurf 4 Wochen alt bei Vesta an der Milchbar


Y-Wurf, Rette sich wer kann...


Schon wieder Morgengymnastik, dabei sind wir schon 7 Wochen alt.


Aufbruch zum letzten Schusstest.


Schussscheu und wesensschwach ist nicht mal der Züchter


Heimkehr vom letzten Pirschgang vor der Welpenabgabe



Der Z-Wurf aus Vesta X Andy Andelsky Hrad 

Andy  Andelsky Hrad, Spl, HN, VBR, BTR, LN, HD-A, SG-V VGP 277/3.Preis 


Der Z-Wurf ist eine Woche alt.


Fressen ist für uns die zweitschönste Beschäftigung.


Das hat aber mal wieder geschmeckt.



Der A2- Wurf aus Vesta X Falco vom Wildbusch ist am 26.02.2017 gefallen.

                                                                                                                                               

Falco vom Wildbusch, Spl, HN, VGP 325/1.Preis HD-A, SG-V 

Nachfolgend eine Bilderstrecke über die Entwicklung des AII-Wurfes vom Schaumburger Wald:


Vesta mit ihren Welpen am Morgen nach ihrer Geburt.  Sie bewegt  sich freiwillig noch keinen Zentimeter von ihnen fort.


Die Welpen sind zwei Tage alt. Man kann ihnen beim wachsen  zusehen


Am dritten Tag herrscht schon Gedränge an der Milchbar


Wir sind 5 Tage alt. Man muss schon sehr eng zusammenrücken.


Wir sind erst sechs Tage alt. Schon wurde uns die Wohnung gekündigt. Nun soll unsere Mutter Vesta allein auf uns aufpassen.


Wir sind jetzt dreieinhalb Wochen alt und machen den ersten Ausflug.


So eine Pleite, das Futter ist alle und unsere Mutter ist nicht da !



Wir wollen schon mal die große weite Welt erkunden.


Wir sind jetzt 4 Wochen alt.  Damit wir Hungerleider nicht              mehr  Mutters Topf ausräumen, bekommen wir nun unser         eigenes Futter.      Und das schmeckt vielleicht !


Mit fünf Wochen kennen wir schon unseren Futtermeister.


Bei solchen Besuchern werden wir aber auch schon mal bissig.


6 Wochen alt. Mit Mutter unter dem Kirschbaum.


Aufbruch zu unserem ersten Ausflug im Hundeauto.


Nach 50 Kilometern und etlichen schmutzigen Liedern.


Was ist das nun schon wieder für ein neues Spiel.


Manche zerren lieber an des Züchters Hosenbeinen.


Wollt ihr mal von meinen Hosenbeinen lassen.


7 Wochen alt. Aufbruch zur Jagd


Auf dem ersten Pirschgang mit der Meute


Mal sehen ob sie schussfest sind.


Wollt ihr euch denn gar nicht fürchten ?


Wir sollen hier den Drilling bewachen.


Die Meute soll anjagen. Die Welpen sind jetzt 7 Wochen alt.


Na das geht doch schon. Die erste hat gefasst. 


Wir fressen heute draußen. Unseren Futtermeister haben wir mit seinen Schüsseln erst gar nicht bis zum Zwinger gelassen.


Wir wollen hier sofort raus !  Wir werden jetzt sowieso bald abgeholt.





Friedrich-Wilhelm Rode.  Tel.: 05037/2001   Fwrode@aol.com

Preußische Straße 28, 31547 Rehburg-Loccum, OT Münchehagen